Für unseren Bereich Technology in der DKE suchen wir am Standort Frankfurt a. M. einen

Projektmanager (m/w) Mobility

Das können Sie bewegen

  • Sie vertreten das Thema „Mobility“ eigenverantwortlich für den VDE intern sowie extern
  • Sie treiben das Thema aktiv voran und entwickeln es weiter; dazu verfolgen Sie Trends, entwickeln selbst Ideen und Visionen und bringen diese in Workshops, Veranstaltungen und Gremien ein
  • Sie verantworten das Projektmanagement von komplexen Normungsprojekten mit nationaler, europäischer und internationaler Ausrichtung und übernehmen weitgehend eigenverantwortlich das Normungsmanagement
  • Sie steuern die Kommunikation und den Austausch in einem Netzwerk von Experten zum Thema „Mobility“ und entwickeln das Expertenteam weiter
  • Sie greifen darüber hinaus Schnittstellen zum Thema „Mobility“ auf und gestalten diese aktiv mit
  • Sie koordinieren übergreifende Projekte und bearbeiten Sonderprojekte in der elektrotechnischen Normung

Das bringen Sie mit

  • Nach einer technischen Hochschulausbildung (bevorzugt Elektrotechnik) oder einem vergleichbaren internationalen Abschluss haben Sie bereits mehrere Jahre praktische Berufserfahrung im Bereich der „Bahntechnik“ gesammelt
  • Mit Ihrer ausgeprägten Kommunikationsstärke und Durchsetzungskraft managen Sie die Zusammen­arbeit mit den Expertennetzwerken sowie die Steuerung von Projekten
  • Als Thementreiber verfügen Sie über eine stark ausgeprägte Eigenmotivation und Begeisterungsfähigkeit
  • Als Projekt- und Normungsmanager liegen Ihnen analytisches Denken, die Kooperation im Team und das zielorientierte Handeln. Sie unterstützen andere Teammitglieder bei der Zielerreichung und tragen zu einem „Wir-Gefühl“ bei
  • Mit Ihren sehr guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift können Sie nicht nur auf Augenhöhe mit Experten aus aller Welt diskutieren, sondern auch zur internationalen Normung beitragen; Französisch-Kenntnisse wären hierbei außerdem von Vorteil

Das bieten wir Ihnen

  • Ihr bestens ausgestatteter Arbeitsplatz in zentraler Lage ist leicht erreichbar und verfügt über eine gut entwickelte Infrastruktur im Umfeld
  • Sie erhalten die Chance, die Weiterentwicklung der VDE-Gruppe mit viel Freiraum und Eigenverantwortung mitzugestalten
  • Auf Sie warten ein leistungsbezogenes Gehalt, betriebliche Sozialleistungen, viel Spielraum bei der Arbeitszeitgestaltung und ein offener, freundlicher Umgang miteinander
  • Eine zunächst für 2 Jahre befristete Einstellung, für die eine Übernahme in eine Festanstellung angestrebt wird
  • Unser Onboarding-Programm ebnet Ihnen den Einstieg in Ihre neuen Aufgaben und Ihr Team freut sich auf Sie

Werden Sie Teil unseres Netzwerks Zukunft

Der VDE ist mit 36.000 Mitgliedern und weltweit rund 1.600 Mitarbeitern einer der großen technisch-wissenschaftlichen Verbände Europas. Wichtige VDE-Tätigkeitsfelder sind die Förderung aller Technologien und Anwendungen der Elektro- und Informationstechnik und der digitalen Transformation, der Technikwissenstransfer, die Forschungs- und Nachwuchsförderung, die Sicherheit in der Elektrotechnik, die Erarbeitung von Normen, die Prüfung und Zertifizierung von Geräten und Systemen sowie die Stärkung der Technikakzeptanz, des Verbraucherschutzes und des Standorts Deutschland. DKE Technology innerhalb des VDE verbindet Normungsarbeit mit innovativer Projektarbeit, die der konkreten Normungs­arbeit vorausgeht, sie begleitet, unterstützt oder evaluiert. In der Synergie aus beidem – Projekt- und Gremienarbeit – sehen wir die Basis für eine zukunftswirksame Normung und Standardisierung sowie für die Weiterentwicklung unseres Dienstleistungsportfolios. In der Abteilung Components & Technologies behandeln wir Bauteile, Komponenten und Materialien die in den unterschiedlichsten Endprodukten verwendet werden. Mehr Infor­ma­tionen auf www.vde.com.

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte mit Gehaltsvorstellung per E-Mail an karriere@vde.com (eine PDF-Datei, max. 5 MB) oder per Post an VDE Verband der Elektro­technik Elek­tronik Infor­ma­tions­technik e. V., Personal­wesen, Strese­mann­allee 15, 60596 Frankfurt a. M.