Landkreis Bamberg

Beim Landratsamt Bamberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Kreisbaumeister (m/w)

neu zu besetzen.

Für diese anspruchsvolle Tätigkeit suchen wir eine überzeugende Führungskraft, die neben hoher fachlicher Kompetenz über ausgeprägte persönliche und soziale Fähigkeiten verfügt.

 

Ihre Aufgaben

  • Führung und Leitung des Fach­bereiches
  • Außendarstellung der Kreis­ent­wicklung im Bereich Bauen
  • Beratung der Gemeinden bei Flächennutzungsplänen, Bebau­ungs­plänen, städtebaulichen Planungen (einschließlich nach dem ROG und BayLPlG), Dorf­er­neuerungsmaßnahmen und Baumaßnahmen (z. B. FAG)
  • technische Prüfungen und Stell­ung­nahmen in den vor­besch­riebenen Aufgabenfeldern
  • Klärung grundsätzlicher Fragestellungen im Bauplanungs- und Bauordnungsrecht
  • Beratung von Bauherren, Planern und Gemeinden bei bau­tech­nischen und gestalterischen Fragen einschließlich im Bereich der Denkmalpflege
  • fachtechnische Beurteilung schwieriger Einzelfälle

 

Wir erwarten

  • erfolgreicher Abschluss eines Studiums aus den Fachrichtungen Architektur, Städtebau oder Bauingenieurwesen, vorzugsweise Diplom (Univ.) oder Master-Abschluss
  • umfassende, praktische Er­fah­rungen, vornehmlich in den Bereichen Bauleitplanung, Städtebauförderung und Denkmal­pflege
  • Führungskompetenz und Ent­scheidungs­freude
  • sicheres Auftreten, Ver­handlungs­geschick und Durch­setz­ungs­vermögen
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B

 

Wir bieten

  • Führungsposition mit an­spruchs­vollen und ab­wechs­lungsreichen Tätigkeiten
  • ein gutes Arbeitsumfeld in einer modernen Verwaltung
  • leistungsgerechte Vergütung entsprechend den tariflichen Vorgaben des TVöD
  • flexible Arbeitszeiten
  • eine zusätzliche, tariflich geregelte Altersversorgung
  • alle üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes

 

Es handelt sich um eine Voll­zeit­be­schäftigung. Teilzeitbeschäftigungen sind bei einer vollständigen Abdeckung des Arbeitszeitumfanges denkbar.

 

Ziel unseres Gleichstellungskonzeptes ist es, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Deshalb werden Bewerbungen von Frauen besonders begrüßt.

 

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online bis spätestens 08. März 2018 unter folgendem Link:

www.landkreis-bamberg.de/Stellenangebote

 

Ihre Ansprechpartner bei uns

Herr Schlicht, Tel.: +49 951/85-103

Frau Dörfler, Tel.: +49 951/85-711 (bei fachlichen Fragen)

Landratsamt Bamberg